Workshops, Initiativen, Lehrgänge

In Österreich bieten viele Institutionen Lehrgänge, Workshops und Seminare zum Thema Boden für verschiedene Zielgruppen an.

Hinweis:
Diese Zusammenstellung ist Teil des BodenBildungsNavigators

Der sogenannte BodenBildungsNavigator umfasst Unterrichtsmaterialien, Filme, Ausstellungen & Lehrpfade sowie Förderungen und Good Practice Beispiele anhand derer man mit viel gut aufbereiteter Information, Spiel und Spaß den Boden erkunden kann.



Lehrgang zur/zum Kommunalen Bodenbeauftragten

Wer & Was
Das Klimabündnis Österreich bietet in Kooperation mit weiteren Fachinstitutionen den Lehrgang zum Kommunalen Bodenbeauftragten an.

Zielgruppe
BürgermeisterInnen, StadträtInnen, GemeinderätInnen, StadtamtsdirektorInnen, AmtsleiterInnen, Gemeindebedienstete, interessierte BürgerInnen und MultiplikatorInnen.

Dauer
4 Tage (ganztägig)

Inhalte
Fachvorträge renommierter Expertinnen vermitteln Wissen zum Thema Boden und zeigen Handlungsfelder zum Bodenschutz in der Gemeinde auf. Exkursionen und Networking dienen zur Praxis und zum Austausch. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Univ.Prof. DI Dr.techn. Gerlind Weber (BOKU).

Kosten
€ 740 inkl. Ust, Tagesverpflegung und Materialien

Information http://www.klimabuendnis.at/lehrgaenge-fortbildungen

Universitätslehrgang Ländliches Liegenschaftsmanagement

Wer & Was
Die Universität für Bodenkultur bietet eine zweijährige Ausbildung im Bereich Ländliches Liegenschaftsmanagement an.

Zielgruppe

  • BesitzerInnen oder BewirtschafterInnen ländlicher Liegenschaften
  • Angestellte/r einer öffentlichen Institution
  • Führungs- oder Fachkräfte in Unternehmen
  • Consultants (Recht, Steuern, Finanz, …)
  • Beruflich oder privat immer wieder mit ländlichen Liegenschaften befasst oder an Realitäten und Immobilienwesen interessiert
  • Interessiert Ihr Berufsfeld zu erweitern…

Dauer
2 Jahre / 4 Semester

Inhalte
Der zweijährige, berufsbegleitende Universitätslehrgang vermittelt grundlegende Kompetenzen und vertieftes Wissen über die Verwaltung und Dokumentation, das Nutzen und Bewirtschaften, das Beurteilen und Bewerten sowie das Entwickeln von Liegenschaften im ländlichen Raum.
Voraussetzungen für Bewerbung s. Information

Kosten
€ 6.500 pro Ausbildungsjahr

Information http://www.boku.ac.at/laendliches-liegenschaftsmanagement2/

Folder Liegenschaftsmanagement – Lehrgang – 1 MB

Folgen Sie uns auf Twitter