Boden wieder bei den Artenschutztagen im Zoo Schönnbrunn

Die Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft ist mit dem “Boden lebt!” – Stand auch 2021 dabei! Es kann wieder im Humus nach Bodentieren gewühlt, mit Erdfarben gemalt, mit Ton gebastelt und viel Spannendes über Boden und seine Bewohner mit Spaß und Spiel gelernt werden!

Bei den Artenschutztagen erfahren die Besucherinnen und Besucher, was der Zoo für den Schutz bedrohter Tierarten tut. Ziel ist, Begeisterung für Tiere zu wecken und Wege aufzuzeigen, wie alle einen Beitrag leisten können. Das beginnt schon bei den Kleinsten, auf die viele Spiele und eine Rätsel-Rallye warten.

21 weitere Natur- und Artenschutz-Organisationen stellen an den drei Tagen ihre Arbeit vor, darunter auch die Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft unter Mithilfe vieler engagierter Bodenexpertinnen und -experten aus verschiedensten Fachinstitutionen.

Vorbeikommen und mitmachen!

Lesen Sie mehr: https://www.zoovienna.at/termine/artenschutztage-2021/

Folgen Sie uns auf Twitter