Die neue eBOD ist online

Mit der neuen digitalen Bodenkarte präsentiert sich eine der wichtigsten Grundlagen zur Bodenbewertung auf neustem Stand der Technik!

Am 9. Januar 2019 präsentierten die ExpertInnen im BMNT die neue digitale Bodenkarte eBOD.
Die eBOD stellt seit vielen Jahrzehnten eine der wesentlichsten Gurndlagen zur Bewertung von landwirtschaftlichen Böden bei Verfahren wir UVP und SUP, der Bodenfunktionen, und von bodenrelevanten Fragestellungen in verschiedensten nationalen und internationalen Projekten dar.
Mit der nun erfolgten Überarbeitung wird es zukünftig noch besser möglich sein, auf die speziellen Eigenschaften der Böden sowohl in der Bewirtschaftung als auch in der Beratung einzugehen.

Nachlese zur Veranstaltung und Vorträge
Hier gehts zur neuen eBOD

Folgen Sie uns auf Twitter