Unterlagen für Lehrende und Lernende

Gut aufbereitete Materialien sind eine wertvolle Grundlage für Lehrende und Lernende, die sich im Unterricht mit dem Thema Boden beschäftigen möchten.
Sie dienen als Unterstützung, Anleitung und Inspiration für LehrerInnen und Pädagoginnen, um SchülerInnen die Bedeutung des Bodens näher zu bringen.

Hier finden Sie Materialien und Unterlagen, die als Lernbehelfe für Schüler und Schülerinnen sowie für Lehrer und Lehrerinnen zur Verfügung stehen um das Thema Boden im Unterricht zu bearbeiten.

Hinweis:
Diese Zusammenstellung ist Teil des BodenBildungsNavigators

Der sogenannte BodenBildungsNavigator umfasst Unterrichtsmaterialien, Filme, Ausstellungen & Lehrpfade sowie Förderungen und Good Practice Beispiele anhand derer man mit viel gut aufbereiteter Information, Spiel und Spaß den Boden erkunden kann.

Inhaltsverzeichnis

Materialien für Kindergarten und Vorschule
Materialien für Volksschule / 1.-4. Schulstufe



Materialien für Kindergarten und Vorschule

Wurm Augustin erzählt von der Erde

Gemeinsam mit dem Wurm Augustin endecken die Kinder seinen Lebensraum. Sie lernen wie es unter der Erde aussieht, wie aus Blättern Kompost wird und welche Freunde Augustin im Boden hat. Anhand von echtem Kompust einem Puppenspiel und viel spielerischen Beispielen gibt es viel zu erleben und zu lernen.

Quelle: Energie- und Umweltagentur Niederösterreich ENU

Zur Anleitung für den Bodenworkshop Wurm Augustin http://www.umweltbildung.enu.at/start.asp?list=yes&suchstr=wurm+augustin

Boden und der Puddingbaum – unser Boden ist ein Schatz – na klar!

Boden und der Puddingbaum – unser Boden ist ein Schatz – na klar! Das neue kleine Büchlein soll neugierig machen auf all das, was schon in einer kleinen Handvoll Erde kreucht und fleucht. Die Vereinten Nationen haben 2015 zum „Internationen Jahr des Bodens” ausgerufen. Um auch ganz junge Zielgruppen für das Thema zu begeistern, hat das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz ein kleines Heft für Kinder produziert. Die Idee: Kinder sollen Verständnis für die Zusammenhänge im Bereich Boden gewinnen, die Notwendigkeit „gesunder Böden” erkennen und insgesamt für das Thema Bodenschutz sensibilisiert werden. „Schau mal, eine Handvoll Erde” beschreibt auf 16 Seiten anschaulich und kindgemäß die Zusammenhänge von Boden, Klima, Nahrungsmittelproduktion und Umweltbewusstsein. Dabei stehen saftige Wiesen, das Korn für das Brot und sogar ein Puddingbaum im Mittelpunkt.

Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Information http://www.bodenwelten.de/content/boden-und-der-puddingbaum-unser-boden-ist-ein-schatz-na-klar

Boden und der Puddingbaum – Unser Boden ist ein Schatz – 3 MB

Natur-Kinder-Garten

Das Materialheft regt zur Entwicklung von “Naturerlebnisgärten” in Kindergärten an und zeigt zugleich, auf welch vielfältige Weise solche Erlebnisbereiche von Kindern für Beobachtungen, Untersuchungen und spielerisches Entdecken genutzt werden können. Dabei werden die Erlebnisbereiche “Wiese”, “Teich” und “Boden” ausführlich und anschaulich dargestellt.

Quelle: Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA)

Information & Download der Unterlagen http://www.nua.nrw.de/medienshop/bereich/details/material-fuer-die-bildungsarbeit/publikationen/bildungsordner-bildungsmaterial-und-materialmappen/natur-kinder-garten/

Kindernasen in die Erde – Pädagogisches Konzept für den Einsatz des Bodenkoffers für Kindergärten

Der Bodenkoffer beinhaltet Ideen und Anleitungen sowie konkrete Elemente für die Aufbereitung des Themas Boden in Kindergärten.

Information und Download der Unterlagen http://www.baglob.de/presse/kindernasen_in_die_erde_2011.pdf

Bodenwelten

Die Bodenwelten bieten Materialien auch für die Kleinsten.

Quelle: Bundesverband Boden e.V. / Deutschland

Zu den Bodenwelten – Vorschule und KiTa http://www.bodenwelten.de/navigation/vorschule-und-kita

Regenwurm & Co – Online Bodenquiz

Online Bodenquiz/Spiel mit kleinen Aufgaben und einem Preis zum gewinnen!

Quelle: NUA Natur- und Umweltschutzakademie Nordrhein – Westfalen

Zum Bodenquiz http://www.der-boden-lebt.nrw.de/kids/quiz/quiz.htm



Materialien für Volksschule / 1.-4. Schulstufe

Für weitere Materialien für diese Rubrik siehe auch

Regenwurm & Co – Online Bodenquiz unter …Materialien für Kindergarten und Vorschule
Wurm Augustin erzählt von der Erde unter …Materialien für Kindergarten und Vorschule
Soil-Net.com unter… Materialien für 5. – 13. Schulstufe

Bruno Braunerde und die Bodentypen

Böden sind echt coole Typen und enorm vielfältig!
Bruno Braunerde und seine Freunde stellen häufig vorkommende Bodentypen dar. Sie sind eigentlich echte Bodenprofile, aus denen lustigen Cartoons entwickelt wurden. Sie machen mit ihren Namen und den bodenkundliche naturgetreuen Details auf spielerische Weise auf Böden und ihre Eigenschaften aufmerksam und neugierig. Die Haare stellen für den jeweiligen Boden typische Vegetation dar, die Körper werden durch die Horizonte aufgebaut.

Die Schweizer Bodenkundlerin Anett Hofmann hat das Konzept des James Hutton Institutes in Aberdeen für den deutschen Sprachraum weiterentwickelt und Bruno Braunerde entstand aus der Kooperation der Bodenkundlichen Gesellschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Die Österreichischen Bodentypen mit ihren traditionellen Vornamen wie „Kathi“, „Alfred“ und „Toni“, ihre Berufe (z.B. Getreidezüchter), Adressen (z.B. Zieselgang) und Details vermitteln Kindern und Erwachsene spielerisch und mühelos wichtige bodenkundliche Grundkenntnisse.
Ein Wandbild mit einer fiktiven Landschaft erlaubt es im Rahmen eines Spieles die Bodentypen im Landschaftsraum zuzuordnen.
Bruno und seine Freunde dienen als Lernmaterial zur Bodenbewusstseinsbildung und sind als Lern-Spiel erhältlich.

Quelle: Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft

Information und Download http://oebg.boku.ac.at/boden-fuer-alle/projekte/bruno-braunerde.html

Bodenlebewesen – Leben in der Unterwelt

Anhand von Arbeitsblättern, Tafelbildern und weitere Unterrichtsmaterialien zu Bodenlebewesen und Methoden für den Einsatz der Materialien können die Kinder das Leben im Boden entdecken. Es kann sogar ein Bodentier-Spiel gebastelt werden. Auf dem Arbeitsblatt „Die Kühe unter der Erde“ können die SchülerInnen die Namen der neun wichtigsten Bodentierchen aus den Silben zusammenstellen und aufschreiben.

Quelle: Energie- und Umweltagentur Niederösterreich ENU

Zu den Unterrichtsmaterialien http://www.umweltbildung.enu.at/bodenlebewesen-leben-in-der-unterwelt

bodenreise.ch

Das webbasierte Lernangebot Bodenreise.ch – unterirdisch unterwegs bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die vielen Facetten rund um das Thema Boden auf spielerische Weise zu entdecken.
Herzstück des Angebots ist eine E-Learning-Applikation, eine Art virtueller Bodenlift, der die Lernenden auf eine unterirdische Reise zu insgesamt sieben verschiedenen Lernstationen führt.
Jede Station vertieft ein klar umrissenes Thema mittels einer Lernsequenz und einem Hörbeitrag. Zudem wird zum Abschluss jeder Lernstation ein themenspezifisches Experiment angeregt.

Quelle: Bundesamt für Umwelt (BAFU) / Schweiz

Zur Bodenreise http://www.bodenreise.ch/was-ist-bodenreise/

Bodenwelten

Die Bodenwelten bieten umfassende Materialien für den Unterricht zum Thema Boden. Von internetbasiertem Lernen über Unterrichtsmaterialien, Lernspiele, Best Practice Beispiele hin zu Tipps für den Unterricht.

Quelle: Bundesverband Boden e.V. / Deutschland

Zu den Bodenwelten – Schule http://www.bodenwelten.de/navigation/schule

Naturscouts – Boden

Das Projekt “Naturscouts” versteht sich als fächerübergreifendes Angebot für den Biologie-, Chemie-, Physik-, Geografie- und Informatikunterricht an steirischen Schulen. Darüber hinaus sind die Naturscouts auch als besondere Serviceeinrichtung für Lehrende zu sehen. Das Untermenü “Lehrerservice” bietet sowohl themenbezogenes Infomaterial als auch Anleitungen zu zahlreichen Experimenten und Spielen.

Quelle: Land Steiermark

Zu den Naturscouts http://www.naturscouts.at/karte/boden/boden.htm

LebensRäume 1 – Handreichung für den Lern- und Erfahrungsbereich Raum

Broschüre für SchülerInnen der 3. und 4. Volksschule liefert wichtige Infos über den Lebensraum der Kinder. Mit vielen Übungen und Kopiervorlagen können LehrerInnen den Kindern das Thema näher bringen.

Quelle: Initiative Baukulturvermittlung BINK; Regina Atzwanger

Information
Lebensräume – 3 MB

Boden-Praxiskoffer

Der Praxiskoffer besteht aus einer Alu-Box, die diverse technische und methodisch-didaktische Praxismaterialien für Demonstrationen und Versuche enthält. Die Unterlagen und Versuche sind für alle Schultypen geeignet und werden laufend ergänzt. Es gibt 2 Praxiskoffer, die ausgeliehen werden können.

Quelle:
UBZ – Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark / Graz
E-Mail / Tel +43 (0)316 835404 / Herr Winder

Information http://www.ubz-stmk.at/materialien-service/praxiskofferverleih/boden-praxiskoffer/

Bodenschulmaterialien UBZ -Steiermark

Poster, Arbeitsblätter, Unterrichtsmappen und Anleitungen stehen zur Verfügung zu Themen wie: Bodenfunktionen, Bodenschichten, Bodengefährdungen, Boden in der Landwirtschaft uvm. Anleitungen zum Bau von Regenwurmkästen, Spaten- oder Fingerprobe und weiteren Versuchen, auch ein Bodenpuzzle gibt es zum Ausdrucken.

Quelle:
UBZ – Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark / Graz
E-Mail / Tel +43 (0)316 835404 / Herr Winder

Zu den Materialien http://www.ubz-stmk.at/materialien-service/downloads/natur-lebensraeume/#c268

Hypersoil

Hypersoil ist eine Lern- und Arbeitsumgebung zum Themenfeld “Boden” im Unterricht. Es bietet umfassende Infos zum Them aBoden, eine Bodenwerrkstatt mit Anleitungen für Experimente und Versuche, bildungspolitische und didaktische Informationen für den Unterreicht sowie Medien und Metarialien. Entstanden ist Hypersoil im Rahmen des gleichnahmigen Projektes zur Aufbereitung von Lehrmaterialien sowie eines didaktischen Grundkonzept zur Lehre von Boden in Schulstufen 1-8.

Quelle: Universität Münster / Deutschland

Zu Hypersoil http://hypersoil.uni-muenster.de/

BODEN will LEBEN!

Unterrichtsmaterialien aus der Kampagne “Boden will leben!” bieten Infos und Anleitungen zum Boden, seinem Leben und seinen Eigenschaften.

Weitere Medien und Materialien für Schule und Kindergarten; Unterrichts- und Arbeitsmaterialien sind verfügbar.

BODEN will LEBEN!” ist das Motto einer landesweiten Umwelt-Kampagne, die sich für einen verantwortungsvolleren und nachhaltigen Umgang mit Boden einsetzt.

Information allgemein http://www.der-boden-lebt.nrw.de/default.htm
Unterrichtsmaterial: Eine Handvoll Boden http://www.der-boden-lebt.nrw.de/default.htm
Unterrichtsmaterial: Leben im Kompost http://www.der-boden-lebt.nrw.de/default.htm

Medienkatalog zur Einführung bodenkundlicher Inhalte in den schulischen Unterricht

Bodenkunde und Fragen des Bodenschutzes finden im schulischen Unterricht kaum Berücksichtigung. Vielen Lehrverantwortlichen ist diesbezüglich geeignetes Unterrichtsmaterial nicht bekannt. 1999 wurde daher an der FH Osnabrück der Medienkatalog Boden erarbeitet und veröffentlicht, der nunmehr in der vierten Auflage vorliegt (Böhme, K. u. Mueller, K.; 2007).
Der Medienkatalog liegt als CD vor und kann zum Selbstkostenpreis von bei der FH Osnabrück erworben werden.

Quelle: FH Osnabrück; Email

Zum Medienkatalog http://www.al.hs-osnabrueck.de/fileadmin/users/30/upload/Bowi_Medienkatalog_2009/medienkatalog_starten.html

Medienkatalog Boden Schule – 13 kB

Lernort Boden

Die Handreichung Lernort Boden bietet Unterrichtsmaterial für den handlungsorientierten und fächerübergreifenden Unterricht in der Sekundarstufe der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums in Bayern und den Einsatz in der außerschulischen Bildung.
Der modulare Aufbau der Handreichung mit jeweils einführenden Sachinformationen und einer Fülle ausgearbeiteter und praxiserprobter Arbeitsblätter ermöglicht es, je nach Fragestellung, Schulart und Jahrgangsstufe, unterrichtlichem Konzept und zur Verfügung stehender Zeit auszuwählen. In besonderem Maße lassen sich Teilaspekte auf unterschiedliche Unterrichtsfächer verteilen oder in fächerübergreifenden Projekten erarbeiten.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz

Zur Handreichung Lernort Boden http://www.stmuv.bayern.de/umwelt/boden/lernort_boden/

Illustrationen zum Bodenschutz

Das Umweltbundesamt hat zusammen mit der Illustratorin Stella Caraman vier Themen zum Bodenschutz visualisiert. Sie vermitteln anschaulich, was Böden alles können, warum ihre Funktionen erhalten werden müssen und was wir selbst beitragen können. Arbeitsblätter erklären die Grafiken und vermitteln anschaulich die Inhalte. Das Umweltbundesamt stellt die Illustrationen kostenlos in verschiedenen Varianten als Download (Arbeitsblätter, Poster)zur Verfügung. Sie wurden im Rahmen des ETZ Projektes CIRCUSE erstellt und können bei Veranstaltungen und Schulprojekten verwendet werden. Die Materialien sind in allen offiziellen Sprachen der EU verfügbar.

Download http://www.umweltbundesamt.at/umweltsituation/boden/schule/material_boden/

One Earth Kids

One Earth Kids ist ein magnetischer Weltatlas für Kinder für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren um mit Spaß & Spiel die spannende Erde zu entdecken! Mit wunderschönen, detaillierten Satellitenbildern zeigt er uns, wie groß und vielfältig die Welt ist. Beim Spielen mit den 180 Magnet-Stickern aus 7 Themengebieten gehen unsere Kinder auf eine Reise in die Länder Europas, zu den Pinguinen in der Antarktis, zum höchsten Gebäude der Welt in Dubai, zu den Ölborinseln in Norwegen – an allen Ecken der Erde gibt es spannendes zu entdecken.

Quelle: eoVision /Salzburg / Information

Leporello- Magnetspielbuch one earth Kids http://www.eovision.at/media/one-earth-kids-kinderatlas/

Folgen Sie uns auf Twitter